qodify.com Relaunch! (Update)

www.qodify.comAltDas neue Design von qodify.comNeu

Still und heimlich habe ich in meiner Freizeit getüftelt, programmiert und mit Pixeln jongliert. Nun ist es soweit! Das neue Design von qodify.com ist online. Neben einer komplett neuen Seitenstruktur gibt es auch zahlreiche weitere Funktionen und Verbesserungen.

Im Mittelpunkt stehen weiter die QRCodes (qodis), mit denen ich die Brücke zwischen der realen Person und deren digitalen Profilen schlage. Die qodis sind der Schlüssel zu den Informationen und dem Adressbuch. Neu ist allerdings die Art und Weise, wie man sich selbst und die Informationen, die man anbieten will, präsentieren kann. Schlicht und langweilig war gestern. Ab sofort kann sich jeder eine Micropage basteln, die er in einem beschränkten Umfang individuell gestalten kann. Dazu zählen neben dem Hintergrundbild auch Schriftarten, Farben und Templates, die die Struktur der vCard bestimmen. Zudem wurden einige weitere Felder zum Profil hinzugefügt, um zum Beispiel Freitexte für eigene Interessen oder eine persönliche Beschreibung zu ermöglichen.

Beispiel für das neue Design einer vCard

Beispiel für das neue Design vCard

Hat man über die neue Suchfunktion interessante Kontakte auf qodify.com gefunden, so kann man diese speichern und hat dadurch stets einfachen Zugriff auf die Profile. Außerdem kann man sich die digitale Visitenkarte auch weiterhin per Mail zuschicken lassen oder direkt herunterladen. Lediglich den automatischen Download habe ich deaktiviert, weil er auf Handys immer wieder zu Problemen geführt hat (einige konnten auch gar nichts mit dem vCard-Standard anfangen).
Großen Wert habe ich auf die Usability gelegt. Alles sollte so einfach wie möglich funktionieren. So wurde die gesamte Oberfläche neu entwickelt. Der Nutzer soll bei seinen Aufgaben durch selbsterklärende Symbole unterstützt und schnell zum Ziel geführt werden.

Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen! Fehler, Wünsche und Verbesserungsvorschläge? Her damit 😉

Update:

Wow, wie klein doch die Welt geworden ist 😉 qodify.com hat es sogar bis nach China geschafft!
Vielen Dank bzw. 非常感谢 😉

Hier mal zwei Seiten, die über qodify.com berichtet haben:

www.techweb.com.cn

webman.pixnet.net

PS: Mein Dank geht auch an Google! Ohne die Übersetzungsfunktion von Chrome wüsste ich gar nicht was dort steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.