Im Test: Das Samsung Galaxy S5 und die Gear 2 – Die Kamera

Heutzutage ist die Kamera eines Smartphones mindestens genauso wichtig bei der Kaufentscheidung, wie die Möglichkeit zu telefonieren. Grund genug, um mal zu schauen, wie sich das Samsung Galaxy S5 und die Gear 2 im Test schlagen. Zum Vergleich habe ich ein Lumia 920 mit auf die Fototour durch Berlin genommen.

Ich habe bei den Fotos versucht, möglichst den gleichen Bildausschnitt zu nehmen, was aber nicht immer ganz so einfach war. Vor allem mit der Gear 2 ist es nicht besonders praktisch, weil man sich dafür ganz schön krumm machen muss. Die Kamera hängt eben direkt am Arm 😉

Kamera im Test: Das Samsung Galaxy S5

Ich bin wirklich beeindruckt! Das Galaxy S5 macht wirklich sehr gute Fotos. Die Kamera löst schnell aus und es gibt einige nützliche Voreinstellungen. Auch besondere Features wie Panoramabilder oder Bild-im-Bild, welche gleichzeitig Fotos mit der Haupt- und Frontkamera macht, gibt es. Damit und mit den Nachbearbeitungsoptionen gelingen wirklich sehr gute Bilder.

Kamera im Test: Die Samsung Gear 2

Viel einstellen kann man bei der Gear 2 nicht. Dennoch liefert die Gear 2 ganz passable Ergebnisse, wenn man bedenkt, dass die Bilder mit einer Kamera in der Uhr geschossen werden. Für Schnappschüsse reicht das auf jeden Fall. Möchte ich die Fotos aber eventuell noch weiterverwenden, würde ich immer das S5 aus der Tasche holen. In der Dunkelheit hat die Gear 2 aufgrund des fehlenden Blitzlichts natürlich keine Chance, aber dafür ist sie wohl auch nicht gedacht.

Als Vergleich: Samsung Galaxy S5 vs. Samsung Gear 2 vs. Nokia Lumia 920

Obwohl ich die Kamera des Lumia 920 bisher als absolute perfekte Handykamera erlebt habe, muss ich gestehen, dass die Kamera des Samsung S5 noch besser ist.  Jedoch bietet das Lumia bei Nahaufnahmen etwas mehr. Mit Nokia Refocus ist es möglich, bis auf ein paar Zentimeter an das Objekt der Fotobegierde heranzugehen und die Ergebnisse sind wirklich unglaublich – ganz ohne Makroobjektiv 😉

Alle Bilder sind unbearbeitet, damit ein direkter Vergleich auch fair ist.

Im Test: Außenaufnahme

Im Test: Details

Im Test: Kontrast und Farbe

Im Test: Schwierige Lichtverhältnisse

Im Test: Der Blitz

Im Test: Weitere Funktionen

 

Ein Gedanke zu „Im Test: Das Samsung Galaxy S5 und die Gear 2 – Die Kamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.