Der Anfang von etwas Großem! Die Geburt des Monostreusel!

Wer kennt das nicht. Mama backt Kuchen zum Geburtstag. Nachbarn backen Kuchen, wenn die Pflaumen reif sind. Oma backt Kuchen zu jeder Zeit. Alle backen Kuchen und immer wieder auch mit Streuseln.

Ich liebe Streusel!

Wenn ich mir ein Stück vom Blech aussuchen darf, sind mir Früchte und Verzierung egal. Es ist das Stück mit den dicksten und größten Streuseln. Butter, Zucker und Mehl können ja so lecker sein 😉 Bisher habe ich mich immer strikt an die Rezepte dieser Welt gehalten. Doch das ist nun vorbei. Die 30 steht vor der Tür und ich will doch noch was erreichen.

Mein Ziel: der Monostreusel 😀

Weiterlesen

The One I’ve been waiting for? – Teil 3, die Kamera

Das HTC One X ist nun seit ein paar Wochen mein ständiger Begleiter. Ich habe ja einen Auftrag im Rahmen des Produktests von trnd.com 😉 Handys sind ja schon seit geraumer Zeit fast ein Ersatz für die Digitalkamera. Sie werden immer hochauflösender und schneller und bieten etliche Zusatzfunktionen. So habe ich mir auch die Frage gestellt: Braucht man neben dem HTC noch eine richtige Knipskiste?

Weiterlesen

The One I’ve been waiting for? – Teil 2, Grundfunktionen

Nun habe ich das HTC One X schon ein paar Tage im trnd.com Produkttest und ich muss sagen, ich bin zufrieden. Es gibt keine großen Überraschungen, aber ich bin zufrieden 😉 Die ersten Punkte, die man während des alltäglichen Gebrauchs testet, sind natürlich die grundlegenden Telefonfunktionen. Um diese soll es nun auch erstmal gehen.

Weiterlesen

Gestatten? Alex, Online-Reporter!

Wer kennt das nicht: Eine neue Anschaffung steht ins Haus und die Fülle an verschiedenen Produkten erschlägt einen fast und macht die Wahl zur Qual. Welches ist besser? Welches ist günstiger? Wo stimmt die Qualität? Wie…Wo…Was…?
Da ist guter Rat manchmal teuer! Man kann natürlich Freunde fragen, ob sie Erfahrungen mit diesem und jenem gemacht haben. Oft hilft auch ein Blick auf die Bewertungen bei Amazon oder auf Plattformen wie Ciao. Das beste ist aber immer noch: selber ausprobieren und andere auf trnd.com auf dem Laufenden halten 🙂

Weiterlesen

Sencha Touch 2 – Beta 1 released

Lange schon verfolge ich die Arbeit an Sencha Touch 2. Vier Preview Releases hat es gebraucht, bis nun endlich die erste Beta veröffentlich wurde. In den letzten Monaten habe ich mich viel mit Sencha beschäftigt und stets das nächste Release ausprobiert und bin dabei tief in den Code eingestiegen. Dabei sind einige Bugs zu Tage gekommen, wie man im Forum sehen kann. Auf entsprechende Reports wurde immer schnell und konstruktiv reagiert. Man sieht, dass die Community hinter dem Produkt steht und es fördert. Die Vorabversionen hatten zwar per Definition nie den Anspruch auf Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit, dennoch haben sie von Anfang an gezeigt, welches Potential Sencha Touch 2 bieten wird. Ich hoffe, dass nun die letzten Kinderkrankheiten (vor allem im Data-Package) behoben wurden und werden und dass bald ein Stable-Release ansteht!

Bis dahin lohnt es sich, schonmal einen Blick auf die Beta und die hervorragende Doku zu werfen! Es sorgt für Geschwindigkeit, Einfachheit und sauberen Code! Sencha Touch 2 macht einfach Spaß!

Well done!

Von Kapitänen und Maschinisten – Startup oder großer Konzern?

In letzter Zeit häuften sich die Artikel auf Spiegel Online über Fachkräftemangel und wie um die begehrten Mitarbeiter gebuhlt wird. Oft scheint es so, als würde sich eine Firma um einen potenziellen Mitarbeiter bewerben und nicht andersherum. Das gilt zwar vor allem, aber nicht nur für die IT-Branche. Hat man als Arbeitnehmer etwas zu bieten, kann man aus der Vielzahl der freien Stellen wählen – ein Luxusproblem. Doch wohin soll die Reise gehen? Zum Geld? Zu den besten Karrierechancen? Oder doch zur Berufung und dem persönlichen Glücksgefühl? Oder dahin, wo alles ist?

Weiterlesen

Am Ende zählt was bleibt

Alex bei DRadio Wissen Letzte Woche habe ich eine nette Anfrage von Daniel Fiene bekommen, ob ich nicht Lust hätte für DRadio Wissen etwas zum Thema „Der Tod und das Netz“ zu sagen. Er ist auf netzwertig.de auf mich aufmerksam geworden und hat dort von meinem ersten Projekt life-after.me erfahren. Da mich das Thema immer noch sehr beschäftigt und ich weiterhin daran glaube, dass solch ein Portal wie wir es damals geplant haben, erfolgreich sein kann, habe ich nicht lange gezögert und Daniel zugesagt. Und so durfte ich das erste Mal in meinem Leben „on Air“ gehen.

Weiterlesen

Aus aflx wird iflx, aus Alex wird ilex

Tja, nun ist es passiert. Ich bin konvertiert. Ich habe mir ein Macbook Pro zugelegt. Lange habe ich mich gewehrt, habe gedacht, mich wird es nicht erwischen. Aber nun ist es doch geschehen – für die Mission! Mac OS X habe ich zwar in einer VM zum Laufen bekommen, aber wirklich Spaß gemacht hat das Arbeiten damit nicht. Alles war recht träge und man benötigte viel Geduld. Es war somit nur eine Frage der Zeit, wann mich die Missionare in schlechter Verfassung erwischen würden.

Weiterlesen