Die erste Windows Phone 8 App: Flashr – eine Taschenlampe

Als kleine Fingerübung habe ich mir meine eigene Taschenlampe für mein neues Lumia 925 gebastelt. Von Hause aus, gibt es nämlich keine. Im Store dagegen findet man schon etliche Taschenlampen Apps, aber warum nicht selbst eine bauen, um dabei auch noch etwas zu lernen!?

Und gelernt habe ich eine Menge. Vom Setup über die Lokalisierung hin zum Submitten der App. Ganz besonders Tricky war das Ansteuern der Blitz-LED, weil man hierfür einen Umweg über die Videofunktion gehen muss, um sie zu de-/aktivieren. Wer mehr darüber erfahren will, kann gern mal auf www.kachelphone.de vorbeischauen!

Flashr findet ihr hier im Windows Phone Store.

App Entwicklung zum Anfassen – Sencha Touch und PhoneGap

In meinem Eintrag vom 07. April 2011 habe ich darüber geschrieben, wie schwer es für einen Anfänger auf dem Gebiet der App-Entwicklung sein kann, sich für eine Technologie zu entscheiden. Damals bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die native Entwicklung (Android) für mich wohl das Beste wäre. Entschuldigung, ich habe mich geirrt 🙂
Weiterlesen

Die Qual der Wahl – Womit mobile Apps entwickeln?

Schon seit Jahren ist es mein Plan Anwendungen für mobile Plattformen zu entwickeln. Als es das iPhone und Android noch nicht gab, habe ich mir stets ein Nokia-Handy mit Symbian gekauft – nur um zu wissen, dass ich kann, wenn ich will. Über ein simples Hello-World bin ich nie hinaus gekommen. Mir fehlte schlichtweg die Zeit und es gab viele andere Sachen, die ich vorher lernen und ausprobieren musste. Mittlerweile habe ich von Nokia abgeschworen und habe ein nettes Android-Handy von HTC. Aber damit fangen die Schwierigkeiten erst an…

Weiterlesen